Menu
slide

Willkommen bei SIVASH®! Hier finden Sie mineralreiche Heilerde, Badesalz und Magnesiumchlorid

Die Heilkraft aus dem Salzsee

slide

Willkommen bei SIVASH®! Hier finden Sie mineralreiche Heilerde, Badesalz und Magnesiumchlorid

Die Heilkraft aus dem Salzsee

slide

Willkommen bei SIVASH®! Hier finden Sie mineralreiche Heilerde, Badesalz und Magnesiumchlorid

Die Heilkraft aus dem Salzsee

Presse / Pressetexte

Bauchstraffung ohne OP: Wellige Bauch-Haut natürlich straffen

Hautstraffung am Bauch durch die Anwendung der Soleschlick-Packungen

Das einzigartige Sole-Peloid aus dem Siwaschsee hilft, die Haut am Bauch auf natürliche Weise zu straffen. Der Soleschlick wird im gebrauchsfertigen natürlichen Zustand geliefert und kann zu Hause sehr leicht für die Bauchstraffung sowie Anti-Cellulite-Behandlung angewendet werden.

Natürliche Bauchstraffung

Wenn die Haut am Bauch wellig ist, können bereits einige Peloidpackungen mit Soleschlick aus dem Salzsee Siwasch helfen. Die Anwendung des Peloids für die Hautstraffung am Bauch ist sehr einfach: Die benötigte Menge an dem gebrauchsfertigen Soleschlick wird im Wasserbad erwärmt, auf den Bauch und Taille aufgetragen und mit Folie umwickelt. Die warme Kleidung oder Decke verstärken die Wirkung. Nach einer Einwirkungszeit von ca. 40 Minuten wird der Schlick abgeduscht. Es geht aber auch, das Peloid nach der Anwendung mit einem Spatel abzutragen und die Reste mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Es wird empfohlen, mindestens 10 Behandlungen kurmäßig jeden oder jeden zweiten Tag durchzuführen. Durch die Umwicklung mit der Folie bleibt die Anwenderin mobil und die einfachen Hausarbeiten lassen sich auch während der Peloid-Einwirkung erledigen.

Oberschenekel straffen

Auch für die Anti-Cellulite-Behandlung und Straffen der Oberschenkel-Haut werden die Peloidpackungen auf die gleiche Weise angewendet.

Dieser einzigartige, heilende Soleschlick aus dem westlichen Teil des Salzsees Siwasch wurde vor einigen Jaheren entdeckt und ist in Deutschland unter dem Nahmen SIVASH-Heilerde zu bekommen. Der Siwaschsee liegt zwischen Schwarzen und Asowschen Meeren und trennt die Halbinsel Krim vom Festland. Im westlichen Teil des Sees ist die Salzkonzentration am höchsten. Im Sommer wird die Seeoberfläche sogar zu einer Salzwüste. Nur wenige Lebewesen können unter solchen, extremen Umweltbedingungen überleben. Darunter ist auch die Mikroalge Dunaliella Salina. Zum Überleben produziert Dunaliella Salina eine große Menge an Beta-Carotin und gibt dem Wasser eine schöne rosa Farbe. Unter der rosa Solle entsteht der Schlick mit den einzigartigen heilenden Eigenschaften. Dieser Soleschlick fühlt sich sehr angenehm an und lässt sich leicht auf die Haut auftragen. Der schwefelhaltige, hoch mineralisierte Heilschlamm hat unter anderem ausgeprägte antibakterielle Wirkung auf die Oberhaut. Die darin enthaltenen Substanzen, wie biologische Naturbindungen, Aminosäure und Huminsäure wirken sich positiv auf die Haut aus. Die Haut wird gestrafft, erfrischt und mit den Mikroelementen sowie Vitaminen bereichert. Die weichen Körner des Heilschlicks entfernen die Reste des Hautfettes und öffnen die Poren. Die biologischen Komponenten bereichern die Haut mit Mineralien und Aktivstoffen, verstärken die Regenerierungsprozesse in der Haut und helfen so, die Faltenbildung zu reduzieren. Erfrischend und tonisierend erhält der Soleschlick die natürliche Balance der Haut und hilft auch bei Akne, Rosacea, Schuppenflechte und Neurodermitis.

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Antwort