Startseite | SIVASH-Heilerde-Behandlungen

Pickel am Rücken

Behandlung der Pickel am Rücken mit SIVASH-Heilerde

Nicht nur bei Pickeln im Gesicht sondern auch bei Pickeln am Rücken kann die SIVASH-Heilerde gut angewendet werden.

Heilerde-Anwendung gegen Akne, Pickel, Mitesser

SIVASH®-Heilerde bis zu einer Temperatur von 36-38°С im Wasserbad erwärmen, 1 bis 2 mm dick auf den betroffenen Hautbereich auftragen (siehe Anwendung) und zusätzlich warm abdecken (gilt nicht für das Gesicht).

30-40 Minuten (im Gesicht 5-15 Min.) einwirken lassen und mit warmem Wasser abwaschen.

Behandlungsdauer: 10-12-mal. Kann 2-3-mal im Jahr wiederholt werden.

Tipps:

Nach der Pickel-Behandlung mit der Heilerde könnte es passieren, dass die Haut etwas zieht. In diesem Fall ist es empfehlenswert, die Haut nach der Anwendung der Heilerde mit dem  SIVASH®-Heilerde Mineral Waschgel zu waschen. Auch für die tägliche Reinigung der Haut bei Pickeln, Akne und unreiner Haut allgemein empfehlen wir, dieses mildes Mineral Waschgel mit dem hohen Heilerdegehalt zu nutzen.

Wir empfehlen, die benötigte Menge an Heilerde mit einem Spatel aus der Dose zu entnehmen, auf ausreichend großen Streifen der Folie zu legen und die Folie dann zu einem Säckchen zu formen. Das Säckchen wird in auf ca. 60°C temperiertes Wasser getaucht, bis die Heilerde die benötigte Temperatur erreicht hat. Die Heilerde wird direkt von der Folie auf die Haut aufgetragen und die Stelle mit dieser Folie abgedeckt.
Vor der ersten Behandlung empfehlen wir, die Heilerde 2-3-mal auf die Fußsohlen für jeweils 10 Minuten aufzutragen. Das hilft dem Körper, sich an die Heilerde zu gewöhnen.

 

Bild: Anwendung der SIVASH-Heilerde im Gesicht bei PickelnKosmetiker über SIVASH-Heilerde

 

 

 

 

 

 

 

Sivash-Heilerde-Set-gegen-PickelSIVASH-Heilerde Medizinprodukt bestellen