Startseite | Heilender Schlick | Balneotherapie durch Behandlungen mit Heilschlammpackungen (Fangopackungen) | Behandlungen von Krankheiten der Knochen, Gelenke und Wirbelseule mit der Sivash-Heilerde

Behandlung der Infantilen Zerebralparese (zerebrale Kinderlähmung)

Peloidtherapie bei der Behandlung der Infantilen Zerebralparese (zerebrale Kinderlähmung) durch die Schlammpackungen (Fangopackung) aus dem der Siwasch-Heilschlamm

Peloidtherapie bei KinderlähmungSiwasch-Heilschlamm im Wasserbad bis zu einer Temperatur von 36-42°С aufwärmen und auf das betroffene Organ und abwechselnd auf den Wirbelsäulenbereich 1-2 mm dick auftragen. Mit einer Folie und danach mit einer warmen Decke abdecken.

Einwirkzeit: 10-40 Minuten. Danach mit dem warmen Wasser abwaschen.

Behandlungsdauer: Insgesamt max. 15 Anwendungen, täglich, vor dem Einschlafen.

Vor der Behandlung sollte der Arzt konsultiert und die Behandlung unter der ärztlichen Beobachtung durchgeführt werden.