Startseite | Heilender Schlick

Links

Interessante Links zu Heilerde, Heilschlamm, Fango, Moor, Salz etc.

 

Heilerde, Heilschlamm, Fango, Meeresschlick

Peloidtherapie in der Gynäkologie

Geschichte der Peloidtherapie, Wirkungsmechanismen des Heilschlamms, Indikationen für den Einsatz von Heilschlamm bei Erkrankungen des reproduktiven Systems, Gegenanzeigen zur Anwendung der Peloidtherapie, Methoden der Peloidtherapie-Anwendung

 

Heilerde -> netdoktor.de

Der Einsatz von Wickel oder Auflagen in der Krankheitsbekämpfung ist relativ alt. Schon 4500 v. Ch. schwitzten Menschen in Erdlöchern, Höhlen oder Zelten. Die alten Ägypter verwendeten heißen Nilschlamm als Packung, während der römische Arzt Plinius heißen Quellschlamm bei chronisch-entzündlichen Verletzungen benutzte. Anfang des letzten Jahrhunderts gründete Adolf Just den ersten Heilerde-Vertrieb...

 

Heilerde: Gesunder Matsch -> brigitte.de

Seit der Antike wird Heilerde als Schönheits- und Gesundheitselixier genutzt. Jetzt erlebt die Natur-Kur ein Revival. Sieht zwar nicht gut aus, hilft aber...

 

Heilerde entgiftet, entschlackt und stärkt das Immunsystem -> gesundheitstrends.de

Sie ist ein echtes Allround-Mittel. Heilerde hilft bei Magen-Darm-Beschwerden, Gelenkproblemen und Hautleiden. Sie dient der Entgiftung und der Körperpflege...

 

Heilerde klärt und beruhigt -> beauty-forum.com

Mit Heilerde hat die Kosmetikerin eine Substanz zur Hand, das ihr einen großen Spielraum zu individuellem (Be-)Handeln eröffnet – vor allem im Kampf gegen Unreinheiten und Irritationen der Haut...

 

Heilerde medizinisch wertvoll? -> br-online.de

Heilerde ist eine ganz besondere Verbindung von Mineralien und Spurenelementen. Sie wird gerne in der Kosmetik und bei Hautproblemen verwendet. Heilerde kann aber noch mehr: und zwar Gelenkbeschwerden und Verdauungsprobleme lindern...

 

Heilerde und Fango -> gesundheit.de

In der Naturheilkunde kennt man das Urelement Erde schon seit der Antike - Heilerde zum Beispiel ist ein wahres Allroundtalent bei Beschwerden im Magen-Darm-Bereich... Außerdem hilft sie bei Hautproblemen und wird in der Körperpflege eingesetzt...

 

Heilerde – Altbewährtes neu entdecken -> luvos.de

Seit dem 19. Jahrhundert ist der Fortschritt der Medizin unaufhaltsam: Wirkstoffe werden gezielt gesucht und hergestellt. Krankheiten, denen man vorher machtlos gegenüber stand, konnten plötzlich gezielter behandelt werden. Damit einher ging der Verlust an dem Wissen über die Heilkraft der Natur. Der Einsatz der fortschrittlichen Medizin ist aber nicht in jedem Fall erforderlich. Häufig sind auch einfache, natürliche Anwendungen geeignet, das Wohlbefinden zu verbessern und Linderung herbeizuführen...

 

Heilerde in früheren Kulturen -> luvos.de

Erdanwendungen sind schon aus dem alten Ägypten (Nilschlamm) und China bekannt und erlebten eine erste Blüte in der griechischen und römischen Antike. Bereits zu Homers Zeiten (9. Jh. v. Chr.) war die Lemnische Erde hochgeschätzt als Mittel gegen Gift und Pest...

 

Adolf Just -> luvos.de

Der Buchhändler Adolf Just (1859–1936) litt in jungen Jahren an einer Nervenkrankheit, von der ihn die Schulmediziner nicht heilen konnten. Nach dem Studium aller seinerzeit erhältlichen Literatur über Naturheilkunde wie z. B. die von Sebastian Kneipp, behandelte er sich dann selbst...

 

Heilerde (Pflege) -> cosmoty.de

Heilerde ist kein Wundermittel, sondern wissenschaftlich betrachtet nichts anderes als Löss. Löss, die Pre-Stufe der Heilerde, kommt in vereinzelten Teilen der Erde vor, die Löss-Schichten bis zu einem Durchmesser von einigen 100 Metern aufweisen. Der Löss wurde durch orkanartige Stürme in den Eiszeiten aus den Flussbetten und den Vorfeldern immenser Gletscherströme geweht...

 

Heilerde im Kampf gegen Cellulite -> wellness-beauty-info.de

Um die Cellulite mit Heilerde zu bekämpfen müssen wir 2 - 3 mal in der Woche einen Wickel an den betroffenen Stellen anlegen, das ganze mindestens über einen Zeitraum von 4 Wochen. An den Stellen wird der Körper entschlackt und die Dellen reduzieren sich...


Heilerde - Wirkung, Anwendung und Nutzen -> gesund-heilfasten.de

Heilerde wurde bereits in der Antike eingesetzt und hat auch noch heute in der Naturheilkunde einen festen Platz...

 

Felke Kur -> qualimedic.de

Pastor Felke, der von 1856 bis 1926 in verschiedenen Städte Deutschlands lebte, hat neben seiner Pastorentätigkeit die Naturheilkunde entscheidend geprägt und weiterentwickelt. Er beschäftigte sich vor allem mit der Homöopathie, der Augendiagnostik und mit der Anwendung der Heilerde. 1898 hat Pastor Felke die von Adolf Just entwickelte Lehmkur in sein Konzept integriert und Repelen das erste Felke- Jungborn Zentrum gegründet. Diese Kur wurde bei akuten und chronischen Beschwerden eingesetzt und fand bald einen großen Zuspruch bei den Patienten. Noch heute gibt es in Bad Sobernheim, wo Felke zuletzt gelebt und gewirkt hat, noch viele Kurhäuser, die die Felkekur anbieten...

 

Heilen mit Lehm: Lassen Sie sich „reinlegen” -> menschel.com

Dem Bad Sobernheimer Pastor Emanuel Felke (1856–1926) verdanken wir, daß der Lehm als Heilmittel wieder zum festen Bestandteil der naturheilkundlichen Therapie wurde. Lehmanwendungen waren bereits im Altertum in der Behandlung von Krankheiten und Verletzungen bekannt und geschätzt. Nicht nur die mikroskopisch kleinen Mineralpartikel machen den Lehm so wertvoll. Er kann auch große Mengen Säuren und Giftstoffe aufnehmen, massiert die Haut und macht mit seinem Eigengewicht die Blutgefäße wieder elastisch...

 

Im namen des Pfarrers -> www.bollants.de

Seit über 100 Jahren wird sie im rheinland-pfälzischen Bad Sobernheim praktiziert: die Heilerde-Therapie nach Pfarrer Felke. Zwischenzeitlich in Vergessenheit geraten, erlebt ihr ganzheitlicher Ansatz derzeit eine Renaissance. „Gesundheit muss gelebt werden!“ war das Credo des Geistlichen, das heute vor allem Menschen mit chronischen Erkrankungen und Erschöpfungszuständen anspricht...

 

Felkeverein-Moers-Repelen -> felkeverein.de
Auch wenn in Repelen heute nur noch der prächtige Jungbornpark, ein Findling mit Büste Felkes am Eingang des Parkes, der Felkebrunnen vor dem Hotel Zur Linde und die nach ihm benannten Straßen an diesen großen Mann erinnern, wurde in den letzten Jahren doch sehr eifrig wieder an Felke erinnert. Der Felkeverein Moers-Repelen e.V., der wenn auch mit Unterbrechung, aus dieser Zeit existiert, der ev. Kirchengemeinde, und dem Posaunenchor ist es gelungen, die Tradition und das Gedächtnis an Felke und seiner "Repelener Methode" wieder aufleben zu lassen...

 

Heilerde-Kurorte

Kurhaus Dhonau -> www.bollants.de

Vor mehr als 100 Jahren nahm die ganzheitliche FELKE-Behandlungsweise mit dem Heilkundigen Pastor Emanuel Felke (1856-1926) Ihren Anfang bei BollAnt’s im Park. In diesem Gründungs- und Kompetenz-Zentrum der FELKE-Therapie in Bad Sobernheim regenerieren Sie mit der sanften Kraft der Naturelemente und gelangen mit der Wirkung der „Lehm-Erde“ zu neuer Vitalität...

 

Felke-Kurhaus Menschel -> menschel.com

Es ist eine Therapie aus einer anderen Zeit. Doch ihre Wirkung war noch nie so zeitgemäß wie heute. Die Felke-Therapie gibt Körper und Geist ihre natürliche Balance zurück und das schon seit mehr als 80 Jahren...

 

Moor

Moor möbelt auf -> br-online.de

Moorbäder oder Moorpackungen helfen vor allem bei Arthrose, also Gelenkabnutzungen, aber auch bei entzündlichen Gelenkschmerzen. Die Zellen werden mit Sauerstoff versorgt, Giftstoffe ausgeschieden. Hilfreich bei Rücken- und Gelenkschmerzen sind auch sogenannte Moorkissen, die erwärmt und dann auf die betroffene Stellen gelegt werden...

 

 

Schwefel

Schwefel - heilende Stinkbombe -> br-online.de

Als Badekur angewendet sorgt der Schwefel für eine Regeneration der Knorpel und hilft so bei Arthrose und auch bei entzündlichen Gelenkerkrankungen. Doch vor allem bei Hautkrankheiten wie der Schuppenflechte und Neurodermitis gilt Schwefel als ideales Naturheilmittel...

 

Salz

Heilende Salzbäder

Anwendung der heilenden Bäder mit unraffiniertem naturbelassenem Krim-Meersalz in der gerontologischen Praxis

 

Salz - das schwerelose Badevergnügen -> br-online.de

Salz kann auf vielerlei Arten heilsam sein. Die Auftriebskraft von Sole sorgt dafür, dass der Körper im Wasser schwebt und so entlastet wird... Sole in einer so hohen Konzentration wirkt bei Schuppenflechte (Psoriasis) abschuppend und entzündungshemmend...