Menu
slide

Willkommen bei SIVASH®! Hier finden Sie mineralreiche Heilerde, Badesalz und Magnesiumchlorid

Die Heilkraft aus dem Salzsee

slide

Willkommen bei SIVASH®! Hier finden Sie mineralreiche Heilerde, Badesalz und Magnesiumchlorid

Die Heilkraft aus dem Salzsee

slide

Willkommen bei SIVASH®! Hier finden Sie mineralreiche Heilerde, Badesalz und Magnesiumchlorid

Die Heilkraft aus dem Salzsee

Ganglion

Erfahrungsberichte der Ganglion-Behandlung mit Sivash-Heilerde

Erfahrungen der Sivash-Heilerde-Anwender bei Ganglion

Sehr geehrter Herr Layer!

Bei mir entwickelte sich ca. in einem halben Jahr ein Überbein (Ganglion) auf meinem linken Fußrücken, dass vor wenigen Wochen noch eine Höhe von ca 1,5 cm hatte und „knochenhart“ war. Beim Laufen drückte es zunehmend gegen den Schuh und ich begann, meine Schuhe dem Ganglion anzupassen. Eigentlich hatte ich wegen der Größe kaum noch Hoffnung und  mich mit einer möglichen OP abgefunden. Auf Anraten einer Inderin bestellte ich mir Sivash Heilerde. Ich begann diese jede Nacht aufzutragen, umwickelte den Fuß mit Frischhaltefolie, zog eine Socke und noch einen Wollstrumpf drüber und wärmte diesen zusätzlich mit einer Wärmflasche. Zuhause lief ich oft auch tagsüber mit der aufgetragenen Heilerde herum. Manchesmal spürte ich ein leichtes Pochen oder Ziehen an der Stelle, aber auch in meiner linken Körperseite. Nach drei Wochen traute ich meinen Augen nicht: Der Hügel wurde auffällig kleiner und weicher. Die Fläche verteilt sich und baut sich immer mehr ab. Ich habe mir heute noch ein kg bestellt, denn mit regelmäßiger Behandlung kriege ich jetzt „den Rest“ auch noch weg. Ich kann wieder schmerzfrei laufen und wandern! Ich kann als Yogalehrerin meine Füße wieder gern zeigen! Darüber bin ich sehr glücklich!

Viele Grüße aus dem hohen Norden von
B. R.
16.07.2020

Sehr geehrter Herr Layer,

ich hatte 1,5 Jahre eine Sehenscheidentzündung und Ganglien im rechten Handgelenk.
Die Beschwerden sind durch exzessives Golfspielen entstanden. Es gab nichts, was ich nicht unternommen habe, um wieder Golf zu spielen: Spritzen, Massagen, Elektrotherapie, Akkupunktur,  Manuele Therapie…. Es hat nichts gebracht. Dann stieß ich im Internet auf die Seite, wo man die Wirkung von der Sivash-Heilerde beschreibt. Die Beschreibung war gerade passend für meine Diagnose. Ich habe jeden Tag die Masse für etwa 40 min ( laut beiliegende Beschreibung) auf das Handgelenk geschmiert und zusätzlich Akkupunktur bei einem Chinesen machen lassen. Nach etwa 20 Tagen habe ich schon mit den Dehnung- und Kräftigungsübungen angefangen. Es hat insgesamt ca 2 Monate gedauert, dass ich wieder angefangen habe zu trainieren und jetzt bin ich seit einem Jahr völlig frei von den Beschwerden. Ich habe einen sehr großen Fass bestellt und seitdem benutze ich die Heilerde bei kleinen Sportverletzungen oder prophylaktisch, wenn ich irgendwelches Gelenk zu stark belastet habe.

Mit freundlichen Grüßen
E.
11.07.2020

Sie hilft wirklich….

Ich war Anfangs auch etwas skeptisch. Hatte ein schmerzhaftes Überbein am rechten Handgelenk und auch schon einen Termin beim Orthopäden… Ich wollte aber vorher nach Internetrecherche erst mal diese Heilerde ausprobieren. Sie ist leicht aufzutragen und man kann eigentlich nichts falsch machen. Bereits am 2.Tag haben die Schmerzen nachgelassen und die Hoffnung nahm zu, das der hässliche Knuppel verschwindet. Inzwischen sind 2 1/2 Wochen vergangen und siehe da, er ist weg. Das Gefühl ist unbeschreiblich, wenn man plötzlich spürt, das alles gut ist und man das Problem gelöst hat. Das es aber so schnell geht, habe ich nicht erwartet. Werde diese Heilerde jetzt noch anderweitig ausprobieren, da ich nun von ihrer medizinischen Wirkung überzeugt bin.
Mein Termin beim Arzt hat sich auch erledigt… 05.07.2020

Richtig geholfen gegen Ganglion
Ca. 1,5 Jahr lang hatte ich ein Ganglion auf dem rechten Habdgelenk. Ich habe das mit verschiedenen Mitteln versucht zu behandeln (Bandagen, Schienen, Salben). Doch die Heilerde hat erst mal wirklich geholfen. Nach ca.10 Tagen Behandlung hat sich das Ganglion zurückentwickelt. Bin begeistert! 17.02.2020—
Unglaubliche Geschichte
Sehr geehrter Herr Layer,
hier ist meine Geschichte.
Ich hatte ein verhärtetes spitzes ca. 1,5 cm hervorstehendes Ganglion auf dem einen Fußrücken. Das war sehr schmerzhaft, vor allem in Schuhen. Meine Orthopädin, meinte, dass, wenn es zu schmerzhaft würde, letztlich nur eine Operation helfen würde. Dabei könne sie aber nicht garantieren, dass das Ganglion nicht erneut wieder entstehen würde. Da ich mich noch nicht zu einer Operation entschließen konnte, habe ich im Internet gesucht, ob es noch andere Methoden gäbe, wie man ein Ganglion wieder los wird. Dabei bin ich auf die Sivash-Heilerde gestoßen. Der Preis für 1 kg Schlick erschien mir günstig genug zum Ausprobieren, im Vergleich zu dem „Ausfall“ in Familie und Job, den ich durch eine Operation und die anschließende Weiterbehandlung gehabt hätte.Gesagt, getan. Ich habe mir 3 1/2 Wochen lang jeden Abend ein walnussgroßes Stück Heilerde auf das Ganglion aufgetragen, mit Frischhaltefolie abgedeckt und eine warme Socke darübergezogen und über Nacht einwirken lassen. Nach der ersten Nacht waren die Schmerzen weniger geworden, nach 3 Nächten waren die Schmerzen weg. Das Ganglion wurde immer weicher, flacher und breiter, bis es nach 3 1/2 Wochen ganz verschwunden war. Das ist nun 3 Jahre her, bis jetzt ist das Ganglion nicht wieder gekommen, meine Füße sehen wieder beide gleich aus und ich genieße es jeden Tag, keine Fußschmerzen zu haben. Inzwischen habe ich die Heilerde auch erfolgreich bei einer stark angeschwollenen Sehnenscheidenentzündung angewendet, die nach 3 Tagen wieder schmerzfrei war (man konnte zusehen, wie die Schwellung mit der Anwendung der Heilerde zurückging), wobei mir der behandelnde Arzt ersichert hatte, dass es mindestens 3 Jahre dauern würde, bis das wieder gut sei.  Nun sehe ich immer zu, dass ich genügend Heilerde im Haus habe, denn sie gehört bei mir definitiv in die Hausapotheke.Während ich diese Zeilen geschrieben habe, musste ich immer wieder daran denken, wie ich das erste Mal über eben solche Zeilen gestolpert bin und sie für Märchen gehalten habe. Ich bin sehr froh darüber, dass meine Neugier über meine Skepsis gesiegt hat!Viele Grüße,
Frau R.
28.06.2019

Karoline schreibt 08.05.2019:

Ich war anfangs am zweifeln, ob die Heilerde wirklich das kann, was die Internetseite und die Erfahrungsberichte versprechen.
Leider leide ich seit über 10 Jahren an immer wieder kehrenden Ganglien und den Handgelenken. Nach etlichen OPs bin ich dringend auf der Suche nach einer alternativen Behandlungsmethode gewesen. Durch die missliche Lage der Ganglien in meinem Handgelenk habe ich chronische Entzündungen in der Sehne die Schmerzen bis in die Schulter verursachen.
Ich habe die Erde ausprobiert, da die Erfahrungsberichte so vielversprechend waren und kann dem nur beipflichten. Die Schmerzen und die Entzündung im Gelenk sind nach etwa 10 Tagen Anwendung schon deutlich besser geworden. Ich konnte nach den Anwendungen teilweise einige Tage schmerzfrei die Hand benutzen. Die Entzündung ist nach der ersten Anwendungskur nur deutlich geringer zurück gekommen und viel weniger schmerzintensiv. Ich werde die Erde auf jeden Fall in Etappen weiter als Kur für meine Gelenke verwenden und konnte wirklich von dem Naturprodukt überzeugt werden. Auch als Gesichtsmaske hat die Erde bei mir Anwendung gefunden und mich ebenfalls sehr überzeugt.
Acht geben sollte man nur, wenn man im Winter sehr spröde oder rissige und empfindliche Haut, gerade an den Händen, hat. Dann kann die Erde bzw. das Salz schon eine leichte Reizung oder allergische Reaktion auslösen. Ich habe dann die Anwendungszeit einfach verkürzt. Ich empfehle die Heilerde jederzeit weiter und bin überzeugt von der therapeutischen Wirkung, eine tolle Entdeckung.

Ich muss sagen , ich war total skeptisch. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Ich hatte ein 5 cm großes Ganglion am linken Fußgelenk. Meine Partnerin sagte komm wir probieren das jetzt aus, ich sagte das wird nix , ich glaube daran nicht. Ich muss dazu sagen ich bin schon 4 mal operiert worden und immer kam das Teil wieder. Seit der Anwendung mit der Heilerde, ist das Ganglion verschwunden. Es kommt zwar wieder, aber das tat es nach den Ops auch. Dann benutze ich die Erde einfach wieder und es geht weg. Alle die skeptisch sind, probiert es aus. Mit hat es super geholfen. Ich kann es nur weiter empfehlen. 26.12.2018

Sehr empfehlenswert
Ich hab es vorher nicht so recht geglaubt, dachte aber wenn es nicht hilft, so schadet es nicht. Ich muss sagen ich bin absolut begeistert!!! Ich hatte ein Ganglion am Fuß das schon ziemlich groß und störend war. Schon nach dem zweiten Mal anwenden war es viel kleiner und mittlerweile ist es weg. Ich kann dieses Produkt absolut weiterempfehlen. Vielen Dank. 20.09.2018

Bericht einer Heilpraktikerin: Ganglion (in der Größe einer Walnuss; Handwurzel rechts; sehr schmerzhaft bei täglicher Arbeit am Rechner/mit dem `Mausarm´)

36-jährige Patientin

Nach täglicher Anwendung (abends; 30-minütige Einwirkzeit des Heilschlicks – unter zusätzlicher Wärmeanwendung, d. h. angewärmter Schlick unter Frischhaltefolie + Hand-/Armstulpe und Handtuch-Wickel darüber) bereits nach 4 Wochen deutlich sichtbarer Rückgang (auf Oliven-Größe); nach 2,5 Monaten auf Kirschkern-Größe, nach 4 Monaten (mit 2-wöchiger Behandlungspause) komplette Rückbildung. OP-Termin in Handchirurgie war bereits avisiert (bedingt durch Schmerzhaftigkeit und Sehnen-Blockade durch das Ganglion bei längerer PC-/Schreibarbeit); konnte abgesagt werden. 05.02.2018

(Übersetzung) Wenn es 10 Sterne gäbe, würde ich sie diesem Produkt geben.
Meine Tochter hatte ein Ganglion am linken Handgelenk, das sie operativ entfernen musste.
Dann entwickelte sich eins an ihrem rechten Handgelenk.
Nach 6 Tagen Behandlung mit dem Sivash Schlamm ist ihr Ganglion jetzt verschwunden …. dieses Produkt ist erstaunlich. 13.01.2018

Die SIVASH-Heilerde hat mir verschiedentlich sehr geholfen. Ich habe ein Ueberbein bis auf einen kleinen Rest reduziert was mich doch sehr erstaunt hat. Auch bei Arthrose, Muskelverspannungen und alten Verletzungen hatte ich Erfolg danit, kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. 17.10.2017

Sehr gutes Produkt.
Der Geruch ist erträglich und die Wirkung perfekt. Habe es bei einem Überbein am Handgelenk getestet, welches sehr groß war und operiert werden sollte. Nach gut 14 Tagen regelmäßiger Anwendung war es weg. 27.04.2017

Ich hatte an einem Fingergelenk ein Ganglion, welches derart brennende Schmerzen verursachte, sodass mir eine OP nahegelegt wurde. Da aber eine OP keine Garantie für ein Wiederauftreten bedeutet und ziemliche Risiken für das Gelenk mit sich bringt, suchte ich im Internet nach einer naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeit. So stieß ich auf die Sivash Heilerde und trug diese für 10 Tage über Nacht dick auf das Gelenk auf. Dass diese Erdepackungen eine solche heilende Wirkung haben könnten, hätte ich nie gedacht. Doch das Ganglion hatte sich tatsächlich völlig zurück gebildet und ich habe keinerlei Schmerzen und Schwellungen mehr. Sollte irgendwann das Ganglion wieder auftreten, werde ich einfach diese Behandlung wiederholen.  Ich bin so froh, dass ich dieses Produkt entdeckt habe und kann für meinen Fall nur aus voller Überzeugung bestätigen, dass es bei Ganglion wirklich eine heilende Wirkung hat, und zwar innerhalb so kurzer Anwendungszeit. 25.06.2016

Haben wir bei der Behandlung eines Überbeins eingesetzt. Es wurde tatsächlich deutlich geringer. Können das Produkt vor diesem Hintergrund empfehlen. 30.04.2016

Habe dasselbe Problem. Ein abschliessendes MRT und die eventuelle Operation sind terminiert. Da bis dahin noch ein paar Wochen Zeit sind, wollte ich die Zeit nicht einfach nur abwarten und habe die Sivash Heilerde bestellt. Tagsüber trage ich eine Handgelenksmanschette und abends streiche ich etwas (Teelöffel) von der Heilerde auf die betroffenen Stelle am Handgelenk. Darüber stülpe ich einen Einmalhandschuh (die Handschuhfinger habe ich vorher abgeschnitten) und umwickle das Ganze mit einer Bandage. Morgens lässte sich die Erde leicht abwaschen. Nun sind drei Tage vergangen und ich spüre eine deutliche Verbesserung. Kann die Hand wieder weitgehend beugen und strecken. Zusammengefasst von mir Daumen hoch – Kaufempfehlung. September 2017

Ich habe mir die Heilerde für ein schmerzendes Überbein am Handgelenkt besorgt. Ich schmiere die betroffene Stelle dick mit Heilerde ein, wickele Frischhaltefolie drüber und lasse die Heilerde über Nacht einwirken. Die Schmerzen sind nach so einer Behandlung für mehrere Tage verschwunden. Auch ist das Überbein mittlerweile weicher geworden. Vielleicht verschwindet es dank der Heilerde bald auch ganz. Die Heilerde ist auf jeden Fall eine Alternative zur OP.

Ebenso verhält es sich bei schmerzhaften Spreizfüßen, z.B. nach einem Abend auf hohen Schuhen. Einfach über Nacht einwirken lassen und schon sind die Füße am nächsten Morgen wieder schmerzfrei. Sonst dauerte dies bei mir immer mehrere Tage. 04.01.2016

Ich habe die Heilende an 3 Abenden hintereinander kalt ca. 2 cm dick auf mein Überbein am Fußrücken aufgetragen. Habe den Fußrücken mit Frischhaltefolie umwickelt und einen Strumpf darüber gezogen. Somit konnte ich die Heilerde über Nacht einwirken lassen. Am 2. Abend hat es sehr gearbeitet an meinem Fuß. Am Morgen waren die Schmerzen weg und das Überbein nur noch halb so groß. Bis heute sind die Schmerzen weggeblieben. SUPER! Ich verwende die Heilerde jetzt ab und zu um meinem Fuß etwas gutes zu tun. 14.04.2015 (Diese Rezension kam per E-Mail)
Ich hatte e Ganglion am Handgelenk und hatte mich nur Aufgrund des Preises für diese Methode entschieden; nach dem Motto: wenn es nicht hilft hast du ja nichts falsch gemacht. Ich habe mit der Behandlung am 12 Januar angefangen und mich zunächst für zwei Tage für die heiß gemachte Heilerde, dann aber für die kühle Variante entschieden. Die kühle Variante hatte sofort eine ziehende Wirkung… Also: ein Frühstücksbeutel (von einer Rolle) entfernt, dann denn Beutel mit der Schere getrennt, so dass ich zwei Folien hatte. Ein Kaffeelöffel Heilerde auf die Folie, dann auf das Ganglion gedrückt und 60 Minuten einwirken lassen. Heute, am 14. März ist das Ganglion verschwunden! Ich konnte mir dies anfangs wirklich nicht vorstellen, dass dies funktionieren würde! Ich bin jetzt natürlich begeistert und kann diese Heilerde mit bestem Gewissen empfehlen. 14.03.2015

Sehr geehrte Damen u. Herren,

durch die einmal tägliche Behandlung mit ihrer Sivash – Heilerde ist mein Überbein (Ganglion), innerhalb von zehn Monaten fast verschwunden! Schmerzen habe ich kaum noch.

Haben Sie vielen Dank. 23.10.2014 (Diese Rezension kam per E-Mail)
Ich habe diese Erde geholt, weil ich dieses Überbein auf dem Fußrücken habe. Es war vorher wie ein Knochen anzufassen, aber durch die Heilerde fühlt es sich jetzt wie eine weiche Masse an. Ich habe irgendwo gelesen, das dieses Überbein ganz weg geht durch diese Erde, Ich nehme die Heilerde nun fast jeden Abend, seit einem Monat, aber ich kann nicht merken, das das Überbein kleiner wird. Aber wenn ich die Behandlung mal einen Tag auslasse, dann habe ich wieder Schmerzen dort. Ich behandle damit auch meinen Bauch und meine Oberschenkel. 3 cm weniger habe ich seither an diesen Stellen. Die Haut sieht danach viel glatter und frischer aus. Ich bin sehr zufrieden. Der Geruch ist zu ertragen, es hilft und das ist wichtig. 29.05.2014

Seit Anfang 2013 hatte sich an meinem linken Mittelfinger ein Überbein gebildet. Laut Chirurg war eine Operation erforderlich. Daraufhin habe ich im Internet nach einer alternativen Lösung gesucht und bin Gott sei Dank auf die Sivash Heilerde gestoßen. Nach meiner telefonischen Bestellung wurde promt geliefert und ich habe 1 täglich einen Umschlag um meinen Finger gemacht. Die Wirkung war einfach enorm! Nach ca. 6 Wochen war mein Überbein, bis heute, verschwunden und ich war unendlich erleichtert und glücklich die Operation vermeiden zu können. Auch meinem Mann hat die Sivash Heilerde bei Verspannungen im Nackenbereich schon sehr geholfen. Für uns gehört die Sivash Heilerde absolut zu unserer Hausapotheke! Ich bin sehr froh, dass die Natur uns solche Hilfestellung gibt und kann bei entsprechenden Beschwerden diese tolle Heilerde jedem nur empfehlen. 16.12.2013. (Diese Rezension kam per E-Mail)
Ich habe mir die Sivash-Heilerde eigentlich zur Behandlung meiner Arthrose in den Knien und für meine Rückenschmerzen bestellt und nehme die Heilerde jetzt seit einigen Wochen. Meine Knie sind bedeutend besser geworden und auch im Rückenbereich bringt sie mir eine wohltuende Linderung meiner Schmerzen. Weil ich bei einer Behandlung der Knie noch etwas Heilerde übrig hatte, habe ich gleich noch mein Überbein auf dem Fußrücken behandelt. Hier hat mir ein Arzt schon zur Operation geraten, hierzu konnte ich mich jedoch nicht entschließen. Seit ich mein Überbein mit der Heilerde behandle, ist die Schwellung um den Knochen mehr als deutlich zurückgegangen und ich kann meinen Zeh wieder deutlich besser durchbiegen. Die Schmerzen sind weg und die Schuhe drücken nicht mehr so. Auch für die Knie wird mir vom Arzt ein Operationstermin für neue Kniegelenke empfohlen, aber das kommt zur Zeit gar nicht in Frage. – Die Heilerde hat mich voll und ganz überzeugt. Ich werde das Produkt gerne weiterempfehlen. 27.02.2012

Auf der Suche nach einem Medikament oder Information im Internet, wie ich das Überbein meines Pferdes behandeln kann, bin ich zufälligerweise auf die Sivash Heilerde gestossen. Bisher haben alle Tierärzte oder Heilpraktiker gesagt, da kann man nichts machen. Ich wollte mich damit nicht zufrieden geben und habe die Sivash Heilerde bestellt und an meinem Pferd ausprobiert. Aus einem Tennisballgrossem Überbein ist nach nur zwei bis drei Wochen täglicher Anwendung der Heilerde nun nur noch die Hälfte da. Obwohl sich das Gelenk (wo das Überbein leider sitzt) zwischenzeitlich entzündet hat, habe ich mich dazu entschlossen, die Heilerde trotzdem täglich weiter aufzutragen. Mit Erfolg. Die Entzündung ist weg, mein Pferd lahmfrei, das Überbein verändert sich weiter und wird kleiner. Ich hoffe, dass dies so weitergeht und bin wirklich glücklich ein so tolles Naturprodukt gefunden zu haben, das hilft!! (Diese Rezension kam per E-Mail)

 

Ganflion an der Hand

Ganglion am Finger

Ganglion am Fuß

 

No Comments

    Leave a Reply