Startseite | Heilender Schlick | Balneotherapie durch Behandlungen mit Heilschlammpackungen (Fangopackungen) | Behandlungen von Erkrankungen der Nerven und der inneren Organe mit dem Sivash-Heilschlamm

Behandlung der Angina Pectoris

Peloidtherapie bei der Behandlung der Angina Pectoris (Stenokardie, Brustenge, Herzschmerz) mit Schlammpackungen (Fangopackungen) aus Heilschlick vom Siwaschsee

Peloidtherapie bei Angina-Pectoris (Herzschmerz) mit Schlammpackungen (Fangopackungen)(Es wird nicht empfohlen, während der akuten Verlaufsphase der Krankheit anzuwenden)

Die Siwasch-Heilerde im Wasserbad bis 30-36°С aufwärmen und auf den Kragenbereich oder Wadenbereich 1-2 mm dick auftragen. Mit der Folie und dann mit der warmen Decke abdecken und 10 Minuten einwirken lassen. Danach mit dem warmen Wasser abwaschen.

Behandlungskurs: 7-8 Anwendungen vor dem Einschlafen. Jeden zweiten Tag oder zwei Tage nacheinander, dritter Tag - Pause.

Die Behandlung kann zwei Mal im Jahr wiederholt werden.