Startseite | Pressetexte

Naturmittel gegen Akne

Die vor kurzem entdeckte und weltweit einmalige salz- und sulfidhaltige SIVASH-Heilerde findet immer mehr Beliebtheit bei der Behandlung der unreinen Haut, Pickel und Akne. Nicht nur die von den Hautproblemen betroffenen Menschen sondern auch die professionellen Anwender bestätigen die Wirkung dieser einzigartigen Heilerde.

 

Naturmittel gegen AkneUnter der Marke SIVASH®-Heilerde wird in Deutschland und EU ein einzigartiger, salz- und sulfidhaltiger Meeresschlick von der Krim vertrieben. Der Schlick entsteht in einer konzentrierten, magnesiumreichen, rosafarbenen Sole des Siwaschsees. Die rosa Farbe hat die Sole der Mikroalge Dunaliella Salina zu verdanken, die selbst sehr wertvoll und reich an Beta-Carotin ist.

SIVASH-Heilerde wird anwendungsfertig geliefert. Unter anderem ist sie ein gutes Naturmittel gegen Akne. Kosmetiker und Anwender bestätigen die ausgeprägte Wirkung der weltweit einmaligen Heilerde bei unreiner Haut, Pickeln und Akne. Sie berichten, dass allein die tägliche Gesichtsreinigung mit SIVASH-Produkten einen spürbaren Effekt hat. Die regelmäßigen Gesichtsmasken aus Heilerde zuhause verstärken die Wirkung noch mehr. Und natürlich noch besser wird es, wenn man immer wieder ein Kosmetikstudio besucht, dort die Haut professionell ausreinigen und mit SIVASH-Produkten behandeln lässt.

In Karlsruhe hat die Firma SPH zusammen mit dem Kosmetikstudio FÜR DEINE SCHÖNHEIT ein Behandlungs-, Schulungs- und Verkaufszentrum für SIVASH-Produkte aufgemacht. Hier werden die Methodiken der Heilerde-Anwendung ausgearbeitet sowie interessierten Kosmetikerinnen ausgebildet.

Frau Simone Schreiber von dem Kosmetikstudio FÜR DEINE SCHÖNHEIT ist eine hochqualifizierte Spezialistin auf dem Gebiet "unreine Haut" und unterrichtet an der Kosmetikschule in Karlsruhe. Frau Schreiber wurde früher selbst von dem Problem mit Akne betroffen konnte es aber in den Griff bekommen. Jetzt gibt sie ihre Erfahrungen gerne weiter.

Als ihr mal im Teenager-Alter ein vom Arzt verschriebenes Antiakne-Mittel ausgelaufen ist und die in der Nähe stehende Kunststoffdose zerfressen hat, begann sie, über weniger aggressive, natürliche Mittel für Akne-Behandlung Gedanken zu machen. Natürlich kam sie um die Anwendung der Heilerden für Gesichtsbehandlung nicht vorbei. Frau Schreiber hat im Laufe der Jahre einige Heilerden für die Behandlung unreiner Haut ausprobiert. Besonders überzeugt war sie aber von der salz- und sulfidhaltigen SIVASH-Heilerde. Die Heilerde und Hautreinigungsprodukte auf deren Basis verwendet sie seit 2010 und erzielt damit - zur Freude ihrer Kunden - gute Erfolge. Dabei kombinieren ihre Kunden die regelmäßigen Besuche des Kosmetikstudios mit der heimischen Pflege mit SIVASH-Produkten.

Im Kosmetikstudio geht die Frau Schreiber folgendermaßen vor: Das Gesicht wird mit der SIVASH Mineral Waschlotion gereinigt. Bei Bedarf folgt darauf das Peeling mit SIVASH-Heilerde. Danach kommt eine tiefe Ausreinigung der Haut mit der anschließenden Gesichtsmaske aus der natürlichen SIVASH-Heilerde. Nach der Einwirkung wird die Heilerde abgewaschen und die Gesichtshaut abschießend mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion behandelt.

Die Frau Schreiber meint, dass alleine die Behandlungen im Kosmetikstudio für eine erfolgreiche Akne-Behandlung nicht ausreichen. Deswegen empfehlt sie ihren Kunden die tägliche Hautreinigung mit SIVASH-Produkte zuhause.

SIVASH-Heilerde ist nicht nur ein gutes Naturmittel gegen Akne. Aufgrund der besonderen Zusammensetzung und des hohen Gehalts an Magnesium hilft Sie auch bei solchen Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis usw.