Fallbeispiele aus Naturheilpraxis IN DEINER KRAFT. | Sivash-Heilerde und Meer-Badesalz

Fallbeispiele aus Naturheilpraxis IN DEINER KRAFT.

Erfahrungsberichte der Heilpraktikerin Mirja Krönung-Scheible mit Sivash-Heilerde

Die Heilpraktikerin Mirja Krönung-Scheible aus Remchingen hat die Sivash-Heilerde kennengelernt als sie damit ihr Ganglion am Handgelenk beseitigt hat. Jetzt wendet sie die Sivash-Heilerde in der Behandlung ihrer Patienten erfolgreich an. Einige Fallbeispiele aus der Arbeit der Heilpraktikerin publizieren wir mit ihrer Erlaubnis.

Neben der hier skizzierten Heilschlick-Behandlung wurde und wird in einzelnen Fällen natürlich auch begleitend therapiert (Homöopathie, Phytotherapie etc.).

 

1. Ekzem im Brustbereich

35-jährige Patientin

Bereits nach 1-wöchiger Anwendung von Sivash Heilschlick (täglich; 1x morgens dünn als Maske angewendet und feucht abgewaschen/anschließend Reste abgeduscht) abgeklungen; vormals betroffene Areale kaum noch zu erkennen. Entzündung/kleine Bläschen abgeheilt.

2. Röschenflechte (Pityriasis rosea) im Bereich von Dekolleté, Bauch und Flanken, auslaufend in Hüfte und Oberschenkel, nach vorangegangenem Magen-Darm-Virusinfekt

38-jähriger Patient

Nach 3-wöchiger Behandlung (jeden 2ten Tag, da die Haut vorgeschädigt/gereizt war, Heilschlick als Maske großflächig abends auf die betroffenen Areale aufgetragen) fast vollständig abgeklungen

3. Ganglion (in der Größe einer Walnuss; Handwurzel rechts; sehr schmerzhaft bei täglicher Arbeit am Rechner/mit dem `Mausarm´)

36-jährige Patientin

Nach täglicher Anwendung (abends; 30-minütige Einwirkzeit des Heilschlicks – unter zusätzlicher Wärmeanwendung, d. h. angewärmter Schlick unter Frischhaltefolie + Hand-/Armstulpe und Handtuch-Wickel darüber) bereits nach 4 Wochen deutlich sichtbarer Rückgang (auf Oliven-Größe); nach 2,5 Monaten auf Kirschkern-Größe, nach 4 Monaten (mit 2-wöchiger Behandlungspause) komplette Rückbildung. OP-Termin in Handchirurgie war bereits avisiert (bedingt durch Schmerzhaftigkeit und Sehnen-Blockade durch das Ganglion bei längerer PC-/Schreibarbeit); konnte abgesagt werden.

4. Akne (bedingt durch eine Labor-seitig bestätigte hormonelle Dysbalance nach Absetzen der Pille/Post-Pill-Syndrom)

30-jährige Patientin

Nach konsequenter täglicher Anwendung (Heilschlick-Maske im Bereich von Gesicht, Hals, Dekolleté und Rücken) – über einen Zeitraum von 6 Monaten (begleitet von einer Ernährungsumstellung) – deutliche Verbesserung des Hautbildes.

5. Schleimbeutel-Entzündung am Knie

62-jähriger Patient

Anwendung von Heilschlick 2x täglich; 1x warmer Wickel und 1x kalter; erste Besserung nach 1 Woche; deutliche Rückbildung nach 3 Wochen

6. Nässendes, juckendes Ekzem im Bereich von Ohren und Schläfen

43-jährige Patientin

Kontinuierliche Anwendung über einen Zeitraum von 4 Wochen (alle 2 Tage, dünne Heilschlick-Maske mit anschließendem Entfernen der Überreste/getrockneten Maske durch ein feuchtes Microfaser-Tuch); Besserung und Nachlassen des Juckreizes nach 1 Woche; Verkleinerung der betroffenen Hautareale/Rückgang des Ekzems nach 2 Wochen; Abheilen nach 4 Wochen

7. Entzündliche Erkrankung im Bereich der Schulter-Muskulatur (chron. Myositis + `Kalkschulter´, Tendinosis calcarea)

50-jährige Patientin

Tägliche Heilschlick-Anwendung (1x abends; 30-minütige Einwirkzeit + Armstulpe), kombiniert mit anschließendem Retterspitz-Wickel; deutliche Besserung nach 2 Wochen (Rückgang der Entzündung); erträglicher, schmerzreduzierter Zustand, Verbesserung der Beweglichkeit und Belastbarkeit von Arm und Schulter nach 4 Wochen.

 

Adresse und Kontaktdaten der Naturheilpraxis:

Praxis IN DEINER KRAFT.
Mirja Krönung-Scheible
Hans-Thoma-Str. 28
75196 Remchingen
Festnetz: 07232/3225213
Mobil: 0178/4792864
E-Mail: praxis@in-deiner-kraft.de
Web: www.in-deiner-kraft.de